Kreisliga B-Teams:

Rückblick und Ausblick Aktive Mannschaft

 

Liebe Fußballfreunde,

eine Kopie der Vorsaison liegt hinter uns, Vorrunde pfui, Rückrunde hui.

Trotz erneut guter Ergebnisse und Eindrücke aus der Vorbereitung haben wir es wieder nicht geschafft erfolgreich in die Saison zu starten.

Vor allem auswärts lief in der Vorrunde nichts zusammen, erst am letzen Spieltag vor der Winterpause wurde der erste Auswärtsdreier eingefahren. Definitiv zu wenig um sich einen der ersten beiden Plätze zu ergattern.

Zwar konnten wir in der Rückrunde auch auswärts zulegen und verloren zu Hause nur ein Spiel, aber der Rückstand aus dem 1 Halbjahr war einfach zu groß um nochmals in den Kampf um die Aufstiegsplätze einzugreifen.

Mit dem 5. Tabellenplatz können wir am Ende zufrieden sein, aber die Enttäuschung überwiegt, wenn man bedenkt was bei einer besseren Vorrunde möglich gewesen wäre.

 

Mit Patrick Bühler und Dominic Murer haben uns zwei Spieler verlassen, wir wünschen Ihnen bei Ihren neuen Vereinen viel Erfolg.

Ansonsten gehen wir mit unverändertem Kader in die neue Saison.

Der Weg mit eigenen, jungen Spielern wird fortgesetzt und wir können auch in dieser Saison wieder zwei Mannschaften in Konkurrenz stellen.

Natürlich wollen wir das bestmögliche erreichen, hierfür müssen wir die Lehren aus der vergangen Saison ziehen und uns alle weiter entwickeln.

Wer die letzten Monate im Verein verfolgt hat, dem sollte nicht entgangen sein dass sich beim SVH etwas tut.

Ich hoffe wir können mit einer erfolgreichen Saison unseren Teil zur Aufbruchsstimmung beitragen.

 

Gemeinsam immer weiter

Trainer

Manuel Casper

Der Nachwuchs lernt laufen! Zweite Mannschaft sammelt zahlreiche (schmerzhafte) Erfahrungen und fasst Schritt für Schritt Fuß in der Liga

 

Eine lange und harte Saison liegt hinter der Zweit - Vertretung des SVH. Nachdem man dieses Jahr nach einem Jahr Abstinenz wieder am regulären Spielbetrieb teilnahm, kann man rückblickend resümieren, dass dies eine lohnenswerte aber extrem harte Herausforderung war.

Hart weil es für einen Dorfverein nicht immer leicht ist, in der Urlaubszeit zwei Mannschaften konkurrenzfähig zu besetzen und sich gleichzeitig in der Liga viele abgezockte Teams mit Perspektive nach oben tummeln. Dies hat zwangsläufig dazu geführt, dass über die gesamte Saison hinweg viele Spieler Spielanteile und damit zahlreiche Erfahrungen sammeln konnten. Nach wie vor ist ein sehr großer Teil der Spieler extrem jung, doch über die letzten zwei Jahre ist es gelungen ein Grundgerüst aufzubauen. Trainer Markus Lengkeit ist es so gelungen die Defensive deutlich zu stabilisieren. Probleme hatte das Team vor allem vor dem gegnerischen Tor, hier versäumten es die Jungs leider zu häufig Tore zu erzielen. Auf der anderen Seite fingen sie sich in der Schlussphase unnötige Gegentreffer ein. Im Ergebnis führte dies dazu, dass die Zweite zu viele Spiele mit einem Tor Unterschied verlor. Tabellarisch schloss man daher aufgrund des Rückzuges der Zweiten Mannschaft von Höfen Baach als Letzter ab, obwohl deutlich mehr drin gewesen wäre.

Alles in allem ist es ein Erfolg ist, dass ein kleines Dorf wie Hertmannsweiler, nach wie vorher, zwei aktive Mannschaften stellt. Während Vereine mit deutlich besserer Infrastruktur und Möglichkeiten, wie Höfen Baach oder Winnenden, dies nicht mehr schaffen. Das Fortbestehen der zweiten ist die Lebensversicherung der ersten Mannschaft. Wie bereits in den vergangenen Jahren rückten auch dieses Jahr wieder mehrere Spieler nach oben auf. Leider gibt es kaum andere Möglichkeiten neue Spieler zu akquirieren. Daher ist es umso wichtiger möglichst vielen Spieler Wettkampfpraxis zu bieten und durch die tolle Atmosphäre sowie unsere einzigartige Kameradschaft junge Mitglieder im Verein zu binden. 

So wird auch diese Saison wieder eine extrem junge Mannschaft an den Start gehen und versuchen die alteingesessenen Teams möglichst häufig zu ärgern. Es wird auch dieses Jahr nicht leichter werden. Wir freuen uns, wenn Sie uns wieder zahlreich unterstützen!

 

Claudio Claß

Statistik

...haben bisher unsere Seite besucht...

Der SV Hertmannsweiler bedankt sich für Ihr Interesse!

Die Homepage wurde aktualisiert am:

21. Oktober 2018 - 17:53 Uhr

...besuchen Sie uns auch im Facebook..

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ralph Rolli

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.